Domänenanmeldescript

Zielstellung ist das um eine Minute verzögerte und verdeckte Ausführen von Programmen bei der Anmeldung an einer Domäne.
Oftmals sind verschiedene Dienste noch nicht gestartet oder Freigaben noch nicht erstellt oder das zu startende Programm behindert die zügige Anmeldung.
Weiterhin entstehen gerade in der Anmeldephase unschöne Fenster von Konsolenprogrammen oder Taskleisteneinträge, die den Benutzer irritieren.

  • Als erstes sollte eine zentrale Batchdatei geschaffen werden die von jedem Benutzer per GPO ausgeführt wird und im netlogon-Verzeichnis liegt.
  • in dieser Batch wird per cscript auf eine vbs-Datei verwiesen, die hier run_hide.vbs heisst und im selben Verzeichnis liegt.
  • diese run_hide.vbs startet nochmals eine vbs-Datei runner.vbs und beendet sich dann sofort. Dadurch wird ein unschönes Taskleistensymbol vermieden.
  • die runner.vbs wartet jetzt im Speicher 1 Minute und startet dann das ihm aufgegebene Programm.
runhide.vbs.txt
'verdecktes starten eines threads/js
Dim WSHShell
Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
WSHShell.Run "cscript.exe \\my.full.qualified.domain\netlogon\runner.vbs", 0, false
wscript.quit
runner.vbs.txt
Dim WSHShell
Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
wscript.sleep 60000 ' im Speicher warten und nach 1 Minute ausführen
' verdeckt starten und nicht warten
WSHShell.Run "\\mywatchsrv\mywatchshare$\mysecretwatchprogram.exe ", 0, false
'MsgBox("test")
WScript.Quit

ich habe die Dateien in *.vbs.txt umbenannt, da die Browser oder Virenscanner sich manchmal weigern, diese als vbs downzuladen.

 
 
/www/htdocs/w00d1d2b/wiki/JS_data/pages/windows/logonscript.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/17 12:48 (Externe Bearbeitung)