SCREEN

Kleines Programm um eigene Batche oder Programme auch nach Abmeldung weiterlaufen zu lassen.

Installation

apt-get install screen

jetzt wird screen als kleiner Dienst installiert und gestartet.

Programm starten

nach Anmeldung an einer Konsole das Programm einfach so starten:

screen -S meingeheimesFenster

jetzt das gewünschte Programm starten und per <Strg>+a d die Sitzung abhängen.
jetzt kann man sich abmelden oder andere Programme starten ohne das das gestartete Programm in seinem Lauf beeinträchtigt wird.
Welche Screens gerade aktiv sind kann man sich anzeigen lassen durch:

screen -list

Will man wieder an das gestartete Fenster kommen, so muss man einfach folgendes eingeben:

screen -r meingeheimesFenster

Programm schließen

Das Programm wird einfach durch exit geschlossen.
oder <Strg>+<a>+<d>

Terminal mit anderen teilen

Benutzer doedel meldet sich per ssh an server an und startet

screen -d -R myscreen

ein Kollege meldet sich mit dem selben Benutzernamen und Passwort am selben Server an und klinkt sich in die Sitzung ein

screen -x myscreen

Terminal mit anderen Konten teilen

erstelle als Benutzer tuennes eine Datei : ~/.screenrc mit folgendem Inhalt:

multiuser on
acladd scheel

starte die Sitzung:

screen -d -R myscreen

melde dich jetzt parallel als scheel am server an und trete der Sitzung von Tuennes bei:

screen -x tuennes/myscreen


 
 
/www/htdocs/w00d1d2b/wiki/JS_data/pages/linux/screen.txt · Zuletzt geändert: 2017/06/08 15:30 von richard