POSTGRES

freier SQL-Server

Installation

alles als root ausführen:

apt-get install postgresql phppgadmin

Dienste wieder stoppen

/etc/init.d/postgres stop
/etc/init.d/apache2 stop

eigenes Datenverzeichnis erstellen:

mkdir -p /daten/pgsql

Daten mit Rechten in eigenes Datenverzeichnis kopieren:

cp -avr /var/lib/postgres/8.4 /daten/pgsql/

Datenverzeichnis anpassen:

mcedit /etc/postgresql/8.4/main/postgresql.conf
data_directory = '/daten/pgsql/8.4/main'
#Netzwerkkarte öffnen
#von
#listen_addresses = 'localhost' 
#nach
listen_addresses = '*' 

Datenbankzugriff aus einem Netz 192.168.10.x erlauben:

mcedit /etc/postgres/8.4/main/pg_hba.conf
#Zeile anfügen:
host  all  all  192.168.10.0/24  md5

Webzugriff im Apache erlauben:

mcedit /etc/apache2/conf/phppgadmin
#deny from all
allow from all

Dienste jetzt neu starten:

/etc/init.d/postgres start
/etc/init.d/apache2 start

Anmeldung des Benutzers „postgres“ per Weboberfläche ermöglichen:

mcedit /usr/share/phppgadmin/conf/config.inc.php
$conf['extra_login_security'] = false;

jetzt anmelden als postgres:

su - postgres

und sein Passwort in der Datenbank auf „geheim“ setzen:

psql -c "alter role postgres with password 'geheim'"

Zugriff mit Webbrowser auf http://meinserver/phppgadmin
und Anmeldung als Benutzer: postgres Passwort: geheim
fertig!

Sonstiges

pg_conftool show all
pg_lsclusters
psql -l -p 5432

benutzer als (postgres) anlegen:

CREATE ROLE meindbUser LOGIN ENCRYPTED PASSWORD 'md6eb4b71d9b144eh8765ef84a5ed1a93df' SUPERUSER INHERIT CREATEDB CREATEROLE;

Datenverzeichnis der zweiten Instanz anzeigen:

psql -p 5433
show data_directory;
\q

Instanz eines Clusters runterfahren:

pg_lsclusters
pg_ctlcluster 9.4 main stop
pg_ctlcluster 9.4 main start
 
 
/www/htdocs/w00d1d2b/wiki/JS_data/pages/linux/postgres.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/24 09:27 von richard