Java

ein Programm erfordert eine andere Javaversion. Es sind mehrere Versionen auf dem Rechner installiert.
Die Einstellung kann so geändert werden:

update-alternatives --config java

dann die Version auswählen → fertig.

neue Version JRE 1.7.60 auf suse installieren

download und Installieren des RPM-Pakets.
hier: http://java.com/en/download/manual.jsp
Datei downloaden und als root per Maus oder rpm -Uvh *** Paket installieren.
Paket wird hierbei nach /usr/java installiert.
Jetzt muss Java als Alternative bekannt gemacht werden:

update-alternatives --install \
/usr/bin/java java /usr/java/latest/bin/java 20000 \
--slave /usr/bin/keytool keytool /usr/java/latest/bin/keytool \
--slave /usr/bin/orbd orbd /usr/java/latest/bin/orbd \
--slave /usr/bin/pack200 pack200 /usr/java/latest/bin/pack200 \
--slave /usr/bin/policytool policytool /usr/java/latest/bin/policytool \
--slave /usr/bin/rmid rmid /usr/java/latest/bin/rmid \
--slave /usr/bin/rmiregistry rmiregistry /usr/java/latest/bin/rmiregistry \
--slave /usr/bin/tnameserv tnameserv /usr/java/latest/bin/tnameserv \
--slave /usr/bin/unpack200 unpack200 /usr/java/latest/bin/unpack200

In Datei /etc/profile folgende Zeilen anfügen:

export JAVA_HOME=/usr/java/latest
export JAVA_ROOT=/usr/java/latest
export JAVA_BINDIR=/usr/java/latest/bin
export JRE_HOME=/usr/java/latest


Firefox-Plugin aktivieren:

update-alternatives --install \
/usr/lib/browser-plugins/javaplugin.so javaplugin\
/usr/java/latest/lib/i386/libnpjp2.so 20000 \
--slave /usr/bin/javaws javaws /usr/java/latest/bin/javaws

fertig

Javaversion rausfinden

java -version

Javapfad rausfinden

java -verbose 2>&1 | head -1

JAR-Datei signieren

jdk-Paket ist nötig
Keystor erstellen:

keytool -genkey -alias rbstore -keystore RBStore
  Keystore passwort: geheim
  Benutzername : Richard Borwinius
  Orgeinheit: IT
  Organisation: MeineFirma
  Stadt: Aachen
  Bundesland: NRW
  Ländercode: DE
  <ja>+<enter>

dann JAR-Daten einzeln signieren (Groß/Kleinschreibung beachten):

jarsigner -keystore RBStore JNLPTime.jar rbstore

MainClass für jnlp-Datei ermitteln

mc starten und auf die JAR-Dateien nacheinander klicken und dann in META-INF/MANIFEST.MF nach Main-Class suchen und den kompletten Wert notieren.

Schlüssel in PKCS12 exportieren

/usr/java/jdk1.8.0_111/bin/keytool -v -importkeystore  -srckeystore RBStore  -srcalias rbstore -destkeystore rbstore.p12 -deststoretype PKCS12
srcpassword:
destpassword:

Schlüssel einer JAR-Datei exportieren

jar -xvf datei.jar
cd META-INF
openssl pkcs7 -in FOO.RSA -print_certs -inform DER -out datei.cer

eigenes Debpaket generieren

 
 
/www/htdocs/w00d1d2b/wiki/JS_data/pages/linux/java.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/07 10:22 von richard